Sonntag, 1. April 2012

Blätterteig mit Nutella gefüllt...

gab es bei uns gestern zum Kaffee. Geht schnell und schmeckt lecker...sogar den "mir schmeckt das nicht" Kindern. War ganz schnell alle gewesen. Keines von den Teilchen ist für heute übrig geblieben.






Ganz einfach hergestellt sind die Teile.

* kauft Euch fertigen Blätterteil (rund oder eckig ist egal)
*schneidet den Teil klein, so dass immer zwei Stücken Teig übereinanderpassen
*auf eines der Teile kommt das Nutella (oder andere Nougatcreme oder Pudding oder was ihr wollt)
*verquirlt ein Ei
*bepinselt das Teil mit der Füllung mit dem verquirltem Ei
*legt das passende Zweitteil drauf und drückt es fest
* bepinselt alle fertigen Teilchen mit dem restlichen Ei und streut noch Zucker darüber
*dann backt Ihr die Teilen so lang wie es auf der Blätterteigverpackung steht (bei mir waren es gestern 15min bei 200 Grad)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße Sibs

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen