Donnerstag, 3. Mai 2012

Flieder...

Es ist Fliederzeit. Ich liebe Flieder. Er sieht so schön aus und er duftet so gut. Im eigenen Garten kann ich leider noch keinen schneiden. Wir haben dieses Jahr erst zwei Büsche gesetzt. So habe ich den weißen und den helllila Flieder aus Nachbars Garten geklaut genommen. Ich habe natürlich vorher gefragt. Den dunkellila Flieder gibt es bei uns auf der anderen Straßenseite. Er steht dort am Straßenrand. Da habe ich mir doch glatt mal welchen abgeschnitten.





Die schönen Schalen auf den Bildern gab es hier:

http://www.westwing.de/home.php

Hat es bei Euch auch so sehr geregnet? Dem Garten tat es gut. Jetzt scheint wieder die Sonne und ist sehr schwül draußen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße Sibylle


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen